***  nächster offener Samstag: 22.09.  ***     
     ***  Vorverkauf läuft für "Spitz & Stumpf"  ***     
     ***  Deutscher Buchpreis - Longlist veröffentlicht  ***     
     ***  Harry Potter Fieber  ***     
     ***  Ab sofort drei Tonieboxen zur Ausleihe!  ***     
 
Link verschicken   Drucken
 

Deutscher Buchpreis - Longlist veröffentlicht

24.08.2018

Mit dem Deutschen Buchpreis zeichnet der Börsenverein des Deutschen Buchhandels schon seit 2005 jeweils zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse den besten deutschsprachigen Roman des Jahres aus.

 

Bekannt gegeben wurde vor kurzem die Longlist für den Deutschen Buchpreis. Insgesamt nominierte die siebenköpfige Jury 20 Titel bekannter und weniger bekannter Autoren und Autorinnen.

 

Arno Geiger mit dabei

Erneut im Rennen um die Auszeichnung für den besten deutschsprachigen Roman des Jahres sind Angelika Klüssendorf und Stephan Thome. Beide standen schon mit früheren Romanen auf der sog. Longlist. Ebenfalls auf die Liste schaffte es Arno Geiger. Der Österreicher war 2005 der erste Gewinner des Deutschen Buchpreises, den der Dachverband der deutschen Buchbranche seitdem alljährlich organisiert.

 

Am 11. September wird die Longlist auf die sechs Titel umfassende Shortlist reduziert. Bekannt gegeben wird der Siegertitel zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse am 8. Oktober.

 

Im  letzten Jahr wurde Robert Menasse ausgezeichnet, zuvor Bodo Kirchhoff, Frank Witzel und Lutz Seiler.

2013 war Terézia Mora die bis heute letzte Frau, die den Buchpreis bekam.

 

Die Longlist in der Übersicht finden Sie im angehängten Download!

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Deutscher Buchpreis - Longlist veröffentlicht

Kontakt
 

Gemeindebibliothek Sandhausen

Friedrich-Ebert-Schulzentrum
Eingang Büchertstraße
69207 Sandhausen

Tel.: 06224 / 9332-30

 
 
Kalender
 
 
 
 
Schriftgrad:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten