***  Autoren live: Judith Reusch zu Gast!  ***     
     ***  Vorverkauf läuft für "Spitz & Stumpf"  ***     
     ***  Ab sofort drei Tonieboxen zur Ausleihe!  ***     
 
Link verschicken   Drucken
 

Deutscher Buchpreis 2018 - Shortlist: die besten sechs!

30.09.2018

Die sechs Finalisten für den Deutschen Buchpreis 2018 stehen fest, es sind:

 

María Cecilia Barbetta "Nachtleuchten"

Maxim Biller "Sechs Koffer"

Nino Haratischwili "Die Katze und der General"

Inger-Maria Mahlke "Archipel"

Susanne Röckel "Der Vogelgott"

Stephan Thome "Gott der Barbaren"

 

Mit dem Deutschen Buchpreis zeichnet der Börsenverein des Deutschen Buchhandels seit 2005 jährlich zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse den besten deutschsprachigen Roman des Jahres aus. Der Preisträger erhält 25 000 Euro, die fünf Finalisten jeweils 2500 Euro. Im vergangenen Jahr hatte der Roman "Die Hauptstadt" von Robert Menasse das Rennen gemacht.

 

Die Preisverleihung im Frankfurter Römer findet diesjahr am 8. Oktober statt.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Deutscher Buchpreis 2018 - Shortlist: die besten sechs!

Kontakt
 

Gemeindebibliothek Sandhausen

Friedrich-Ebert-Schulzentrum
Eingang Büchertstraße
69207 Sandhausen

Tel.: 06224 / 9332-30

 
 
Kalender
 
 
 
 
Schriftgrad:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten