BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
 
date_range   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kabarett: Phlipp Weber "DURST - Warten auf Merlot"

25. 11. 2021 um 20:00—22:00 Uhr

Philipp Weber gehört zu den letzten Universalgelehrten des deutschen Kabaretts. Denn der Mann ist nicht nur examinierter Biologe und Chemiker. Sogar Germanistik, Geschichte, Psychologie, Medizin, Pädagogik und Bioethik hat Philipp Weber mit größtem Erfolg … abgebrochen. Das bedeutet: Dieser Kabarettist kann überall mitreden und das macht er auch. Rasant, pointiert, raffiniert und vor allem sehr, sehr lustig. Für ihn ist Komik die wichtigste Form wissenschaftlichen Arbeitens und Humor das bedeutendste Teilgebiet der Philosophie.

 

In DURST – Warten auf Merlot bringt Philipp Weber Klarheit in die trüben Gewässer der deutschen Trinkkultur:
 

Vernünftiges Trinken will gelernt sein. Millionen Deutsche schlucken heute missbräuchlich Alkohol. Im letzten Jahr mussten deshalb 23.000 Rentner stationär behandelt werden. Wie heißt es so schön: „Viele ältere Menschen müssen nachts öfters raus“. Es wird aber nie gesagt wohin. Jetzt wissen wir es: Zur Ü-80-Party mit betreutem Trinken! Auch die Leistungsträger dieser Gesellschaft langen kräftig zu. Es gibt Krankenhäuser, da schwankt die Chefarztvisite als Polonaise ins Zimmer. Und im Flugzeug kann man nicht mehr sicher sein: Wer hat mehr getankt, die Maschine oder der Pilot? Droht Deutschland in seinem eigenen Durst zu ertrinken?

Die Antwort auf diese bierernsten Fragen ist erschütternd komisch: Tee macht fahruntüchtig ab 0,8 Kamille. Kakao ist Koks für Kinder. Milch ohne Fett ist keine Milch, sondern Quatsch. Für eine gute Tasse Kaffee braucht man 140 Liter Wasser. Der Mensch lebt nicht allein von Kefir. Stille Wasser sind nicht tief, sondern teuer...

 

"Es sind knallharte Wahrheiten, die Philipp Weber seinem Publikum um die Ohren haut. Das kann er gut, dazu noch so amüsant, dass man zum Ende des Programms nicht nur eine Menge über das Trinkverhalten der Deutschen und die Zusammensetzung von RedBull weiß, sondern Bauchschmerzen und Schnappatmung vor Lachen hat." Main-Echo

 

Tickets gibt es noch für € 16,- im VVK - 06224 933230 oder eMail an: buecherei@sandhausen.de

Gerne legen wir Ihnen auch Tickets für die Abendkasse zurück!

 
 

Veranstalter

Gemeindebibliothek Sandhausen

Büchertstraße 36
69207 Sandhausen

www.bibliothek-sandhausen.de

 

Weiterführende Links

Homepage Philipp Weber
 
Kontakt
 

Gemeindebibliothek Sandhausen

Friedrich-Ebert-Schulzentrum
Eingang Büchertstraße
69207 Sandhausen

Tel.: 06224 / 9332-30

 
 
Kalender
 

Nächste Veranstaltungen:

14. 12. 2021 - 16:00 Uhr bis 16:45 Uhr

 

21. 12. 2021 - 16:00 Uhr bis 16:45 Uhr

 

22. 07. 2022 - 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

 
 
 
 
Schriftgrad:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten